Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminbuchung

aufgeklappter Tischkalender mit Kugelschreiber

Terminbuchung, © colourbox.de

20.01.2021 - Artikel

Bevor Sie bei der Botschaft einen Termin buchen, beachten Sie bitte die Hinweise auf dieser Seite

UPDATE COVID-19


BITTE BEACHTEN SIE: Momentan sind Termine längerfristig ausgebucht.

 

Abgesagte Termine werden immer wieder kurzfristig freigeschaltet.

Möglicherweise kann Ihr Anliegen auch von einer grenznahen deutschen Behörde bearbeitet werden.

 

Bitte buchen Sie pro antragstellender Person nur einen Termin. Wenn Sie für eine Person zwei Anträge stellen möchten (z.B. für die Ausstellung eines Reisepasses und einen Personalausweis), kann dies innerhalb eines Termins erfolgen.


Wenn Sie einen Reisepass oder Personalausweis für sich selbst und einen Kinderreisepass für Ihr Kind beantragen möchten, benötigen Sie dagegen zwei Termine.


Bei Antragstellung eines Reisepasses für Minderjährige (unter 18) sowie bei Antragstellung eines Personalausweises für Antragsteller unter 16 Jahre ist zusätzlich die persönliche Vorsprache aller Sorgeberechtigten bei Antragstellung erforderlich.


Bitte buchen Sie Ihren Termin über einen PC oder ein Notebook, die Buchung per Smartphone ist leider nicht möglich.

Termine für Pass- und Personalausweise werden nur in Ausnahmen telefonisch oder per E-Mail vergeben.

Sie erhalten eine Terminbestätigung per E-Mail. Diese kann u. U. zeitlich etwas verzögert eintreffen.

Bei Ihrer Vorsprache bringen Sie bitte vollständige Antragsunterlagen mit. Unvollständige Anträge können leider nicht bearbeitet werden.

Termine können nur online reserviert werden, über das hier verlinkte Terminvergabesystem.

nach oben