Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Übergabe des Vorsitzes der IHRA von Luxemburg an Deutschland

IHRA Chairmanship Germany 2020

IHRA Chairmanship Germany 2020, © IHRA Chairmanship Germany

11.03.2020 - Artikel

3. März 2020 im Berliner Abgeordnetenhaus

Eine große Zahl an hochrangigen Gästen und renommierten Persönlichkeiten wurden durch den Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, sowie die Vorsitzende der Internationalen Allianz zum Holocaust-Gedenken IHRA, Michaela Küchler, herzlich willkommen geheißen.

Das vollständige Grußwort des Staatsministers für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, findet sich hier.

Redebeiträge von Ralf Wieland, dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, sowie des Vorsitzenden der IHRA 2019-2020, Georges Santer, rundeten die Veranstaltung ab.

Musikalisch stimmungsvoll begleiteten den Abend die Sängerin Vivian Kanner gemeinsam mit ihrem Akkordeonisten Maxim Shagaev, sowie die Pianistin Annika Treutler.

Neben einer Vorführung des Jugendforums denk!mal, wurde das „Victor Ullmann Projekt – Digital gegen das Vergessen – verfemte Musik 2020“ des Siemens Arts Programm vorgestellt: Die damit verbundene Kunstinstallation von Alexander Stublić konnte im Anschluss in der Virtual-Reality  durch die Gäste individuell betrachtet werden.

Die Jüdische Allgemeine berichtete über die Veranstaltung.

Quelle: IHRA Diplo 2020



Weitere Informationen

nach oben