Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Tag der Menschenrechte - Einladung zu den VN Filmtagen

VN-Filmtage 2019

VN-Filmtage 2019, © Cinémathèque Luxemburg

14.11.2019 - Artikel

10. und 11. Dezember 2019 in der Cinémathèque Luxemburg

Deutschland, Polen, Frankreich, Großbritannien und Belgien sitzen zurzeit gemeinsam im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Zusammen mit unserem Gastland Luxemburg organisieren wir die VN-Filmtage, welche am 10. und 11. Dezember 2019, am Tag der Menschenrechte, in der Cinémathèque in Luxemburg stattfinden werden. Gemeinsam soll ein Zeichen für die Werte der Menschrechte gesetzt werden.

In den verschiedenen Dokumentarfilmen werden weltweite Situationen gezeigt in denen Menschrechte missachtet und verletzt werden, nicht nur im Nahen Osten, oder Afrika, sondern auch hier bei uns in Europa. Gemeinsam möchten wir ein Forum zur Diskussion schaffen, welches über die Herausforderungen dieses Problems und den Multilateralismus sprechen soll.

Programm:

Dienstag, den 10. Dezember

16:30 Uhr Un Tramway à Jérusalem

18:30 Uhr Of Fathers and Sons

20:30 Uhr The Distant Barking of Dogs

Mittwoch, den 11. Dezember

16:30 Uhr I Am Not Who They Think I Am

18:30 Uhr Zero Impunity

20:30 Uhr Insyriated

Bitte finden Sie in der PDF Datei im Anhang alle Details und Infos zu den Filmen

Programm und Details der Filme

nach oben